Individuelle Förderplanung

Das Förderplankonzept der CJG St. Ansgar Schule ist das zentrale Gestaltungsinstrument, weil es am individuellen Förderbedarf orientiert alltagsbezogen, handlungsorientiert, schülerzentriert und systembewegend wirkt. Der Förderplan wird für jeden Schüler individuell erstellt.
 
Die Entwicklung der Schüler vollzieht sich im Spektrum von beruhigen (ankommen, wieder zur Ruhe finden, …), orientieren (wieder an einer Gruppe teilnehmen, ...),  gestalten (wieder aktiv werden, eigene Ideen einbringen, …) bis hin zu integrieren (wieder an schulischen Lernprozessen teilnehmen, …).

Dementsprechend sind unsere schulischen Angebote an den Entwicklungszielen jedes einzelnen Schülers ausgerichtet.

Dies bedeutet, dass entsprechend den Erziehungs- und Unterrichtsbedürfnissen jedes Schülers die Lerngruppen zusammengestellt und inhaltlich geformt werden. Es bilden sich unterschiedliche Lerngruppenprofile heraus, in denen die Standards schulischer Erziehungshilfe in ihrer Intensität jeweils unterschiedlich ausgeprägt sind.


Suchbegriff eingeben:


CJG St. Ansgar Schule

Siebengebirgsweg 25
53773 Hennef
Tel.  02242 889952
Fax  02242 889971

Zu CJG St. Ansgar