LG Raphael

Die Lerngruppe Raphael ist konzipiert für 9 Schüler/innen im Alter von 10 - 15 Jahren und ist in einem externen Haus außerhalb des Schulgebäudes untergebracht. 

Raphael ist eine Schulklasse, in der traumasensible und intensivpädagogische Gesichtspunkte berücksichtigt werden. Dies hat vor allem zur Folge, dass aufgrund der umfangreichen Betreuung der Schüler/innen die Stellenbesetzung mit zwei vollen Lehrerstellen höher ist, als in den anderen Lerngruppen der Schule. 

Einige Schüler sind aufgrund von Traumatisierungen und tiefgreifenden Störungen ihres Sozialverhaltens noch nicht in der Lage am Unterricht in größeren Klassenverbänden teilzunehmen und finden in diesem Setting sowohl durch die kleinere Lerngruppengröße als auch durch die räumlichen Gegebenheiten einen für sie dringend benötigten Schutz- und Schonraum vor. Neben der Schaffung eines sicheren Ortes steht der Aufbau einer sicheren, fürsorglichen und wertschätzenden pädagogischen Beziehung im Vordergrund, die gekennzeichnet ist durch Verständnis, Empathie und verlässliche Bindungsangebote. 

Die vorangingen pädagogischen Ziele liegen unter anderem in der Stabilisierung der Persönlichkeit, der Stärkung vorhandener Ressourcen und Resilienzen, der Förderung von Persönlichkeitsentwicklung mittels korrigierender Beziehungserfahrungen. 

Die Lerngruppe Raphael ermöglicht somit auch Schüler/innen in den schwierigsten Lebenslagen wieder Spaß und Freude an Schule und Lernen zu erlangen.


Suchbegriff eingeben:


CJG St. Ansgar Schule

Siebengebirgsweg 25
53773 Hennef
Tel.  02242 889952
Fax  02242 889971

Zu CJG St. Ansgar